Impressionen zum EU-Wahlkampf 2019 in Wolfsburg:

Es haben einige nachgefragt, was wir so machen in der Wahlkampfphase. Nun, darum mal ein paar Fotos dazu: Flyer kommissionieren zum Beispiel und für den Versand vorbereiten. Oder selbst austragen, oder Plakate vorbereiten. Infostände machen natürlich.
Es ist viel zu tun! Aber es macht auch Spaß!
Eine kleine, aber gut gelaunte Truppe in Wolfsburg kämpft für den Erfolg der AfD bei der Europawahl!

Diesmal nur wenige Plakate, dafür einige Spezielle!
Europa braucht Vaterländer!
Ein Sondermotiv, das nicht viele in Niedersachsen haben!
Die Idee kam aus dem KV Diepholz.
Die Umsetzung von einer sehr engagierten und fähigen, befreundeten Mediengestalterin.

Flyer - Europawahlprogramm(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Heute waren wir wieder aktiv!
Diesmal an der Braunschweiger Straße, auf Höhe Burgwall an der Golf-Skulptur.
Wieder ganz viele "Daumen hoch" bekommen!
So ein positiver Start in den Tag!

Zweite Micro-Demo. Diesmal an der B188 vor dem Schloß. Vom 14.05.
Super Stimmung, tolle Kulisse!
Ganz viele Pendler haben wir morgens begrüßt!

Kleine Micro-Demo an der Heinrich-Nordhoff-Straße am 09.05.
Wenn man unsere Plakate abreißt, kommen wir halt und halten sie hoch!

Infostand vor der City Galerie am 11.05.2019.

Flagge zeigen am 09.05.2019 an der Heinrich-Nordhoff-Straße.
Wir haben 2 Stunden die Berufspendler daran erinnert, die AfD zu wählen.
Eine ganz tolle Aktion. Es haben uns sicher tausende Autofahrer gesehen.

Fällt definitiv mehr auf, als Plakate, die eh abgerissen werden.

Sonntag. Lange schlafen, Füße hoch, ausruhen.
Aber doch nicht im Wahlkampf!
Herrliches Wetter, frische Luft und noch so viele, freie Laternen! Das mussten wir doch ändern!

Infostand bei bestem Wetter in der Porschestraße vor der City-Galerie.

Fünf Pakete Kugelschreiber und Flyer an den Mann, bzw. an die Frau gebracht!

Viele positive Rückmeldungen bekommen.
Auch eine unfreiwillige Konfetti-Party von einem Verwirrten überstanden.
Daher der Besen.
Im Nachhinein sogar ganz witzig!
Die Leute mögen gedacht haben, ich wäre nochmal dreißig geworden!

Und so sehen die Bürger wenigstens, wer wofür steht: Wir diskutieren friedlich und machen sauber, andere brüllen nur, machen Dreck und laufen dann weg.
Ich denke, das spricht für sich!

Plakate vorbereitet. 400 Sandwitches. Die Laternen warten schon!

36000 Flyer gehen auf den Weg!

Erster Infostand noch etwas frisch aber viel Zuspruch!