Hier ist die Homepage von Dr. Wodarg
https://www.wodarg.com/


Dringlichkeitsantrag: AfD will Mundschutzpflicht abschaffen
https://www.n-tv.de/regionales/sachsen/Dringlichkeitsantrag-AfD-will-Mundschutzpflicht-abschaffen-article21834895.html


Gehen Sie bitte auf die Seite: www.ärzte-für-aufklärung.de
Dort werden Sie von namenhaften Äzrte über Corona Aufgeklärt. Wir werden in Angst und Schrecken versetzt. Dann kommt die Impfung.


Die WHO am Bettelstab. Was gesund ist bestimmt Bill Gates
https://www.swr.de/swr2/wissen/who-am-bettelstab-was-gesund-ist-bestimmt-bill-gates-100.html


Auch in diesem Bericht wird suggeriert, dass es sich hier ganz klar um Coronatote handelt. Das kann man aber nicht behaupten, weil man das höchstwahrscheinlich gar nicht weiß. Wurden Obduktionen an den Verstorbenen vorgenommen? Es ist wohl auch sehr auffällig, dass 22 von 23 Toten im Wolfsburger Hanns-Lilje-Heim starben. Man muss die Frage stellen, was ist dort schief gelaufen, wie alt waren die Bewohner und welche Vorerkrankungen lagen hier vor? Ein Rechtsanwalt ist nun involviert.

Corona ist laut vieler Wissenschaftler und Ärzte nicht gefährlicher als eine starke Grippe.
Das Durchschnittsalter der Toten liegt bei ca. 80 Jahren. Gibt es eigentlich nachgewiesene Coronatote?
Sind sie mit oder an Corona verstorben? Das ist ein großer Unterschied. Der Rechtsmediziner Klaus Püschel
behauptet, dass er noch keinen Menschen untersucht hat, der „an“ Corona verstorben ist.  Viele besorgte
Bürger fragen dann sofort: „Aber was ist denn in Italien los?“ Hier eine mögliche Erklärung:
Länder wie Italien haben ein wesentlich schlechteres Gesundheitswesen als wir. Durch die Angst,
sich anzustecken, sind viele Menschen sehr wahrscheinlich gar nicht mehr zum Arzt gegangen.
Operationen wurden verschoben. Ist die Hygiene in den Krankenhäusern ausreichend?
Auch das darf angezweifelt werden.
Der Shutdown war unserer Ansicht nach unnötig. Man hat sich ausschließlich auf das RKI und
Hr. Drosten verlassen. Warum? Warum wurde ein Dr. Wodarg nicht angehört? War er nicht der Experte bzgl.
der Schweinegrippe? Auch da wurde eine Pandemie ausgerufen. War er es nicht, der gegen die Impfung war?
Wobei wir beim Thema der Zwangsimpfung wären. Dagegen  sprechen wir uns klar und deutlich aus.
Es darf keine Zwangsimpfung geben auch nicht durch die Hintertür.

 

Radio München mit  im Gespräch - Interview mit Dr. Wolfgang Wodarg

 
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Rechtsmediziner-Pueschel-Angst-ist-ueberfluessig,pueschel306.html

 

Corona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi im Gespräch mit Ken Jebsen zu COVID-19

 https://www.youtube.com/watch?v=dwJSNPz_8uk&t=970s

 

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/fragwuerdige-methoden-drosten-studie-ueber-ansteckende-kinder-grob-falsch-70862170.bild.html?wtmc=fb.shr&fbclid=IwAR2jZvDz2fjHffVweRpjhT6z48_okvY6hHLGb7wKv3h0uIBO3XYeHhBSe3s

 

 

 

Besonders brisant ist das BMI Papier

 

https://www.focus.de/politik/deutschland/privatmeinung-ueber-offizielle-kanaele-verkuendet-eklat-im-innenministerium-mitarbeiter-stellt-corona-in-papier-als-fehlalarm-dar_id_11975312.html